<
JANUAR
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        
Sollten Sie einen Tipp haben, schreiben Sie uns diesen: kalender@Biblioman.at!
Gregorovius, Ferdinand
Geboren am 19.01.1821
(Neidenburg / Ostpr.)
Gestorben am 01.05.1891
(München)
eigentl. Ferdinand Adolf Gregorovius.
 

Fallersleben, Hoffmann von
Geboren am 02.04.1798
(Fallersleben Wolfsburg)
Gestorben am 19.01.1874
(Schloß Corvey Höxter)
Eigentlich: August Heinrich Hoffmann.
 

Seume, Johann Gottfried
Geboren am 19.01.1763
(Poserna)
Gestorben am 13.06.1810
(Teplitz/Teplice Tschechien)
Soldat in der engl. Armee in Amerika, Desertion; 1787 Sprachlehrer in Leipzig; 1793 Sekretär des russischen Genrals Igelström in Warschau; 1796 Korrektor im Verlag Göschen. - Werke: Einige Nachrichten über die Vorfälle in Polen im Jahre 1794 (1796); Obolen (1796-1798); Gedichte (1801); Spaziergang nach Syrakus im Jahre 1802 (1803); Mein Sommer (1805); Apokpryphen (1811).
 

Poe, Edgar Allan
Geboren am 19.01.1809
(Boston, MA USA)
Gestorben am 07.10.1849
(Baltimore, MD USA)
US-amerik. Schriftsteller (Gedichte, Erzählungen) und Journalist; wächst in der England auf, Studium in Virginia (USA); nach einem Streit mit seinen (Pflege-)eltern geht er in die Armee (u.a. Ausbildung in West Point); entschließt sich später aber als Journalist zu arbeiten (ab 1835: The Southern Literary Messenger in Richmond).
 

Meyrink, Gustav
Geboren am 19.01.1868
(Wien)
Gestorben am 04.12.1932
(Starnberg D)
Österr. Schriftsteller (phantastischer Literatur); lebte von 1889 bis 1902 als Bankier in Prag u. konvertierte 1927 zum Mahajana-Buddhismus. - Werke: Des deutschen Spießers Wunderhorn (1913); Der Golem (1915); Das grüne Gesicht (1916); Walpurgisnacht (1917); u.a.
 

Schäfer, Wilhelm
Geboren am 20.01.1868
(Ottrau, Hessen)
Gestorben am 19.01.1952
(Überlingen)
dt. Schriftsteller (Dramen, Romane u. a.); ursprünglich Volksschullehrer in Vohwinkel und Elberfeld (bis 1886), lebte er danach als freier Schriftsteller in Berlin, Vallendar (1900–1915), Ludwigshafen (1915–1918) und Überlingen. - Seine Werke waren anfangs vom Naturalismus beeinflusst, später waren sie deutlich völkisch-nationalistisch geprägt. Von 1900 bis 1923 war er auch Herausgeber der Zeitschrift: DIE RHEINLANDE. - Sein bekanntestes Werk ist sicherlich: Der Hauptmann von Köpenick (1930). - Goethe-Preis (1941).
 

Barnes, Julian
Geboren am 19.01.1946
(Leicester Großbritannien)
Julian Patrick Barnes (Ps.: Dan Kavanagh) - englischer Schriftsteller (Krimis, Romane). - Erhielt 2004 den Österr. Staatspreis für europäische Literatur.
 

Highsmith, Patricia
Geboren am 19.01.1921
(Fort Worth, TX USA)
Gestorben am 04.02.1995
(Locarno Schweiz)
US-amerikan. Schriftstellerin verantwortlich für zahllose Krimiklassiker; 1991 gab sie erstmals zu, dass Sie unter Pseudonym auch den lesbischen Klassiker The Piece of Salt verfasst hat.
 

Schmidt-Barrien, Heinrich
Geboren am 19.01.1902
(Uthlede bei Cuxhaven)
Gestorben
(1996)
Eigentlich: Heinrich Adolf Schmidt; niederdeutscher Schriftsteller (auch der: Thomas Mann der niederdeutschen Literatur genannt) wuchs als Pastorensohn in Barrien bei Bremen auf; er war Dramaturg, Hörspielautor und Übersetzer u. erhielt 1954 den ersten Bremer Literaturpreis für: Tanzgeschichten. Ein Reigen aus dem Leben.
 

Nabl, Franz
Geboren am 16.07.1883
Gestorben am 19.01.1974
(Graz Österreich)
Österr. Schriftsteller - erhielt 1956 den Österreichischen Staatspreis für Literatur.
 

Bookmarken: YiggIt! Mr.Wong FolkIt! DiggIt! LinkArena BlinkList FURL del.icio.us
 
ANZEIGE

 

 

Biblioman.at
Die Europäische Datenbank für neue und antiquarische Bücher, Musik, Fotos, Kunst + Design
Impressum | Datenschutz | AGB Seitenanfang